SENKERODIEREN

SENKERODIEREN – Beste Qualität bei MICHELFELDER

Senkerodieren ist ein Verfahren, welches sich insbesondere zur Herstellung kleinerer Bauteile aus Edelstahl, Stahl, Aluminium oder Titan und eignet, beispielsweise für Gießformen, Gesenke oder Bodenstempel, wie sie in vielen technisch anspruchsvollen Branchen verwendet werden. Im Bereich Senkerodieren können wir Ihnen Lohnfertigung, insbesondere für Großserien und Kleinserien anbieten, da wir über einen hochmodernen Maschinenpark und qualifizierte Mitarbeiter verfügen. Hier nutzen wir auch die, mit dem Senkerodieren verwandte Technik des Drahterodierens. Des Weiteren verfügen wir in unserem Maschinenpark für Lohnfertigung über ein modernes 5-Achs Bearbeitungszentrum, mit dem sich kleine Bauteile in hoher Präzision anfertigen lassen.

Senkerodieren – ein modernes Verfahren zum Werkzeug- und Formenbau

Das Senkerodieren ist ein Verfahren der Funkenerosion, welches für hochkomplexe Materialverarbeitung, insbesondere von Metall, eingesetzt wird. Dabei wird ein elektrisch leitendes Metallstück als Anode in einer nicht leitenden Flüssigkeit, häufig deionisiertes Wasser oder Öl, bearbeitet (Dielektrikum). Die Elektrode (Kathode) besteht dabei meist aus Kupfer oder Graphit und ist etwas kleiner als die negative Form des Werkstücks. Dabei springt beim Senkerodieren der Funke zwischen Kathode und Anode nicht erst beim Erstkontakt, sondern schon bei einer Annäherung der beiden über. Der Spalt, in dem sich die Elektrode befindet, wird Funkenspalt genannt und ist abhängig von der an der Maschine eingestellten Entladungstechnologie (z.B. Stromstärke). Durch das Senken der Elektrode in das Werkstück (deshalb „Senkerodieren“), wird ein Teil des Werkstücks durch thermische Mechanismen wie Schmelzen und Verdampfen abgetragen. Dieses wird durch das Dielektrikum direkt weggetragen, welches wiederum ständig gefiltert wird.
Neben dem Senkerodieren bieten wir auch das Drahterodieren in unserer Lohnfertigung an. Der Unterschied zum Senkerodieren ist der, dass die Kathode nicht auf das Werkstück gesenkt wird, sondern das Metall mit Hilfe der Elektrode geschnitten wird.

MICHELFELDER steht für Qualität, Innovation und Exzellenz in den Bereichen Rohrtechnik, Dosiertechnik, Metalltechnik und Werkzeugbau. Auch übernehmen wir gerne die Montage unserer Vorrichtungen und Gestelle oder beraten Sie zu den Themenbereichen Logistik oder bei der Prozesskostenoptimierung. Wir handeln nach unserem Leitsatz: „Qualität in Serie „, damit Sie dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus sind.

QUALITÄT IN SERIE

Dosiertechnik, Rohrtechnik, Metalltechnik, Werkzeugtechnik.

IHR PARTNER.

MICHELFELDER Art of Metal
MICHELFELDER Logo weiß
Breite Straße 1
78737 Fluorn-Winzeln
Tel 07402 3920-0
E-Mail info@michelfelder.de